2019-2020 ROOT-Jüngerschaftsschule im Alltag

Home/Aktuelles, mit Gott & für Gott/2019-2020 ROOT-Jüngerschaftsschule im Alltag

2019-2020 ROOT-Jüngerschaftsschule im Alltag

Hier das Tagesgespräch zur ROOT 2019-2020 bei Radio Horeb:

 

Das englische Wort root heißt Wurzel. Wie tief sind Sie im Glauben verwurzelt? Das Bild eines Baumes mit seinen Wurzeln und der Krone, die in den Himmel ragt, passt ganz gut, um unsere Beziehung zu Gott im Laufe des Lebens darzustellen. Sind wir wie ein junger Spross, dessen Wurzeln sich noch im Boden verankern müssen oder stehen wir schon fest und unerschütterlich, wie eine alte Eiche?

Jeder von uns weiß, dass Glaube nicht einfach nur schön ist, sondern v.a. ist er wahr – und damit kann er auch manchmal unangenehm sein. Wüstenzeiten, Zeiten in denen wir Gott nicht in unserem Leben spüren, haben Sie vielleicht auch schon erlebt. Wir hadern mit Gott, mit uns, nicht immer fällt es leicht, den Glauben im Alltag zu leben. Manchmal braucht es eine Zeit, um die Wurzeln wieder neu zu entdecken oder zu verankern. Genau da setzt die root – Jüngerschaftsschule an, ein berufsbegleitendes Angebot, seinen Glauben neu zu erfahren.

Anmeldeschluss ist der 1. September 2019!

Dieses Jüngerschaftsschule berufsbegleitend im Alltag startet am 27. September 2019 mit dem ersten Wochenende im Haus St. Ulrich in Hochaltingen. Mehr Infos finden Sie hier!

Alter der Teilnehmer jeden Standes von 20-50 Jahren!

Anmeldeschluss: 1. September 2019 (evtl. auch kurz noch danach – es gibt noch freie Plätze!)